St.-Martinszug am 10.11.2021

Am Mittwoch, den 10.11.2021 findet der St.-Martinszug durch Poppelsdorf statt. Daran nehmen die Kinder der Clemens-August-Schule und der Kindergärten St. Sebastian, Erlöserbund und Luthers Arche teil. Um 17.45 treffen wir uns in der Kirschallee. Der Zug geht ab 18 Uhr durch folgende Straßen: Kirschallee, Rehfuesstraße, Jagdweg, Sternenburgstraße und Clemens-August-Straße. Am Clemens-August-Platz brennt das Martinsfeuer. Dort gibt es einen abgetrennten Bereich für die Kinder. In diesem Jahr gibt es keinen Gottesdienst vor dem St.-Martinszug. Zugteilnehmer müssen die „3G-Regel“ erfüllen. Nähere Informationen erhalten Sie noch in einem Elternbrief.

Zeitungsartikel über unseren Spendenlauf zugunsten der Hochwasserhilfe

Am 02.10.2021 berichtete der General-Anzeiger über unseren Spendenlauf zugunsten der Hochwasserhilfe Anfang September. Hier der Artikel im Wortlaut:

„Der Kurfürst wäre stolz auf „seine“ Kinder

Poppelsdorfer Grundschüler sammelten 22 524 Euro für die Hochwasseropfer. 

Hoch motiviert und mit viel Ehrgeiz liefen die Schülerinnen und Schüler der Clemens-
August-Schule beim Spendenlauf für die Hochwasserhilfe um die Wiese vor dem
Poppelsdorfer Schloss. Alle legten sich bei diesem Wettkampf besonders ins Zeug.
Schließlich war den Schülern klar, dass sie mit jeder der insgesamt 220 Meter langen Runde
etwas Gutes tun. Galt es doch, so viele Runden wie möglich zu laufen und dadurch Geld für
die Hochwasserhilfe des GA-Weihnachtslichts zu sammeln. Am Ende liefen die 191
Grundschulkinder insgesamt 2218 Runden. Ein Kind schaffte sogar 21 Runden! Dank des
unermüdlichen Einsatzes und den großzügigen Spenden von Familien und Freunden kamen
22 524 Euro für die Opfer der Flutkatastrophe zusammen. Der Kurfürst als Namensgeber der
Schule wäre sicher mächtig stolz auf die Poppelsdorfer Pänz gewesen.“

(Text: Gabriele Immenkeppel, General-Anzeiger; Foto: Benjamin Westhoff, General-Anzeiger)

Tag der offenen Tür am 25. September 2021

Liebe Eltern,

der Tag der offenen Tür unserer Schule findet in diesem Jahr am 25. September 2021 statt.
Sie sind herzlich eingeladen an diesem Tag im Zeitraum von 10.00 – 12.45 Uhr unsere Schule und die OGS näher kennenzulernen. Auch besteht die Möglichkeit, Termine für die Anmeldungen zum kommenden Schuljahr 2022/2023, die vom 4. – 6. November 2021 stattfinden, zu vereinbaren. Bitte beachten Sie, dass ein Einlass nur möglich ist, wenn Sie oder Ihre Begleitpersonen genesen, geimpft oder getestet sind. Zudem besteht Maskenpflicht (FFP2 oder OP-Maske) auf dem gesamten Schulgelände. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Nähere Informationen zum Ablauf finden Sie hier. Ich freue mich auf einen regen Austausch.

Herzliche Grüße
Claudia Wolters-Goertz
Schulleiterin

Die Kinder der Clemens-August-Schule laufen für die Flutopfer

Hoch motiviert liefen die Schülerinnen und Schüler der Clemens-August-Schule am Donnerstag, den 02.09.2021 rund um den Rasen vor dem Poppelsdorfer Schloss. Denn allen war klar, dass jede der 220 Meter langen Runde zählt. Schließlich galt es, soviel Geld wie möglich für die Aktion Weihnachtslicht des General-Anzeigers zu erlaufen. Am Ende liefen die 191 Grundschulkinder mit größter Anstrengung insgesamt 2218 Runden. Ein Kind schaffte sogar 21 Runden. Dank des unermüdlichen Einsatzes und den großzügigen Spenden der Familien und Freunde der Kinder, kamen insgesamt mehr als 14.000 Euro zusammen, die nun den Flutopfern zugutekommen werden.

Tag der offenen Tür am 25.9.2021

Liebe Eltern,

 

der Tag der offenen Tür findet am 25.09.2021 wie geplant statt.

Weitere Infos folgen.

Herzliche Grüße

Claudia Wolters-Goertz

Schulleiterin

Erholsame Ferien

Liebe Kinder, liebe Eltern,

ich wünsche euch und Ihnen im Namen der gesamten Schulgemeinschaft erholsame Ferien nach einem Schuljahr mit vielen besonderen Herausforderungen. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis. Wie es nach den Ferien grundsätzlich weitergehen soll, können Sie dieser Mail des Schulministeriums NRW vom 30. Juni 2021entnehmen. Ich freue mich, wenn wir im neuen Schuljahr wieder mehr gemeinsam unternehmen können. Unser Miteinander, viel Bewegung und Sport werden dabei eine große Rolle spielen. Zudem möchte ich nochmals auf das fit4future Feriencamp hinweisen. Alle informationen zur Anmeldung finden Sie hier. Ich würde mich sehr freuen, wenn viele Kinder unserer Schule beim Camp mitmachen.

Herzliche Grüße und bleiben Sie weiterhin gesund und zuversichtlich!

Claudia Wolters-Goertz

Schulleiterin