fit4future – Wir machen Kinder fit für die Zukunft

Unsere Schule nimmt seit dem Schuljahr 2016/17 an dem von der Cleven Stiftung und der DAK initiierten Programm „fit4future“ teil. Die vier Ziele dieser Initiative sind für mehr Bewegung im Alltag zu sorgen, gesunde Ernährung zu fördern, eine stressfreie, positive Lernatmosphäre und eine gesunde Lebenswelt Schule zu schaffen. Im Rahmen dieser Initiative wurde uns bereits Ende letzten Jahres die Spieltonne übergeben, gefüllt mit zahlreichen Spiel- und Sportgeräten. Diese Tonne nutzen die Kinder in den Pausen mit großer Freude.
Am 19.9.2018 findet ein weiteres Highlight statt: der Aktionstag! An diesem Tag stellen die Schülerinnen und Schüler ihre körperlichen und geistigen Fähigkeiten unter Beweis. Klassenzimmer, Turnhalle und Pausenhof verwandeln sich dafür in einen Parcours mit mehreren Stationen, der in kleinen Gruppen durchlaufen wird.
Am Schluss wird mit einer Siegerehrung die Leistung der Kinder gewürdigt.

Teilnahme an der Baskets-Grundschul-Challenge

Die Clemens-August-Schule nimmt bereits seit einigen Jahren an der Basekts-Grundschule Challenge teil. Ziel dieses Projektes ist es, „Bonner Grundschulkinder für den Basketballsport zu begeistern und gleichzeitig durch Bewegung und sportliche Aktivität deren Gesundheit zu fördern“ (zitiert aus der Projektbeschreibung auf der Homepage www.baskets-grundschulchallenge.de).
Die Kinder erlernen im Sportunterricht vielfältige Übungen mit und ohne Basketball. Das benötigte Equipment wurde allen Schulen kostenlos zur Verfügung gestellt. Auf der Homepage befinden sich kurze Videos mit den Stationen, so dass die Kinder sich auch zu Hause anschauen können, was bei den einzelnen Übungen zu beachten ist.  Von zu Zeit kommen auch Spieler
und ein Trainer der Telekom Baskets Bonn in unsere Sporthalle, um mit den Kindern aus den teilnehmenden Klassen zu trainieren.

Medienwoche // 13.05.-17.05

Vom 13.-17.5. fand unsere Medien-Projektwoche statt.

Kursangebot: Fotorätsel – Filmtricks – Bildergeschichten – Trickfilme – Medienumgang/Computernutzung – Werbeclip „Umweltschutz“ – Hörspiel – Reportage

Im Rahmen der Projewtktwoche hielt der Diplompsychologe Werner Hübner am Dienstag den 14.5. einen Vortrag zum Thema „Begegnung mit der Suchtgefahr“.

Die Kinder präsentierten die Ergebnisse ihrer Projekte am Freitag, den 17.5. von 14.00 bis 18.00 Uhr in der Schule.

Projektpräsentation online

Singprojekt

Die Clemens-August-Schule nimmt bei „Starke Kinderstimmen“, dem neuen Singprojekt für Bonner Grundschulen unter der Schirmherrschaft von Eckardt von Hirschhausen teil.

Dadurch erhalten unsere Schüler einen professionell geleiteten Gesangsunterricht. Eine Gesangspädagogin der Ludwig van Beethoven-Musikschule Bonn kommt seit Februar wöchentlich in die Schule, um die Kinder gesanglich zu bilden und einen Liederkanon sukzessive einzustudieren.

„Mein Körper gehört mir“

Im Februar 2019 haben wir an unserer Schule für unsere Dritt- und Viertklässler unter Beteiligung der Eltern und LehrerInnen das Projekt der Pädagogischen Theaterwerkstatt Osnabrück „Mein Körper gehört mir“ durchgeführt. Unsere Kinder haben durch die Theaterstücke kindgerecht und spielerisch gelernt, angstfrei mit dem Thema „sexueller Missbrauch“ umzugehen. Dank des Projektes sind unsere Kinder in ihrer Gefühlswahrnehmung sensibilisiert und in ihrem Selbstwertgefühl gestärkt. Sie sind nun eher in der Lage, einen sexuellen Missbrauch zu erkennen und sie sind ermutigt, „Nein“ zu sagen und/oder sich frühzeitig Hilfe zu suchen. Mehr Informationen zum Thema finden Sie auf der Webseite der Beratungsstelle für sexualisierte Gewalt in Bonn. Ich möchte mich im Namen aller Beteiligten sehr herzlich beim Förderverein unserer Schule bedanken, der dieses wichtige Projekt finanziert hat.
Claudia Wolters-Goertz (Schulleiterin)

Baskets Grundschul-Challenge

Im Rahmen des Projekts Baskets Grundschul-Challenge fand am Montag, den 20.11., das VIP-Training mit dem Baskets Profi Josh Mayo statt. 25 Kinder aus den 2. und 3. Klassen konnten unter Anleitung des Profis und ausgebildeter Basketballtrainer ihre Fähigkeiten im Umgang mit dem Ball verbessern. Am 30.11.
nahmen dann 10 Kinder am Challenge Day im Telekom Dome teil. Dort mussten sie verschiedene Aufgaben meistern, z.B. Koordinationsübungen, Umgang mit dem Basketball, Korbwurf und Korbleger. Belohnt wurden die Teilnehmer mit einem Trikot und einer Sporthose.